•  
  •   
    Bear

    EINWOHNER­GEMEINDE SEEDORF BE

    ImpressumSitemapDruckenSeite empfehlen

    Ergebnisse Gemeindeabstimmung

    24.09.2017

    Ein Ja für die Sanierung der Werkleitungen Kirchgasse und Schwalbenweg sowie den Bau der Wärmezentrale für die Wärmeversorgung Seedorf

    Sanierung Werkleitungen Kirchgasse und Schwalbenweg
    Der Gemeinderat Seedorf hat den Stimmberechtigten einen Verpflichtungskredit von Fr. 1.815 Millionen für die Sanierung der Werkleitungen (Kanalisation, Trinkwasser und Neubau Fernwärmeleitung) in der Kirchgasse und im Schwalbenweg unterbreitet. Mit 808 zu 315 Stimmen haben die Stimmberechtigten dem erforderlichen Kredit deutlich zugestimmt.

    Der Gemeinderat ist überzeugt, dass mit der Zustimmung zur Sanierung der Werkleitungen die Qualität der Infrastrukturanlagen weiterhin hochgehalten werden kann. Nun wird so rasch als möglich mit den restlichen Untersuchungen und der Submission gestartet, so dass mit der Realisierung im Frühjahr 2018 begonnen werden kann. Die Fertigstellung ist auf den Sommer 2019 geplant.

    Bau Wärmezentrale für die Wärmeversorgung Seedorf
    Am gleichen Abstimmungssonntag wurde den Stimmberechtigten ein Verpflichtungskredit von Fr. 1.27 Millionen für den Bau einer Wärmezentrale für die Wärmeversorgung Seedorf vorgelegt. Mit 649 zu 463 Stimmen haben die Stimmberechtigten diesen Kredit angenommen.

    Mit dem Bau der Wärmezentrale kann ein wichtiger Schritt in Richtung erneuerbarer und unabhängiger Energie- und Wärmeerzeugung erfolgen. Die Submission wird so rasch als möglich gestartet, damit die ersten Liegenschaften in der Gemeinde ab Herbst 2018 mit der Holzschnitzelheizung versorgt werden können.

    Der Gemeinderat dankt den Seedorfer-Stimmberechtigten für das entgegengebrachte Vertrauen bei den beiden Abstimmungsvorlagen.

    Einwohnergemeinde Seedorf - Bernstrasse 72 - 3267 Seedorf - Tel. 032 391 99 50 - Fax 032 391 99 59 - gemeinde(at)seedorf.ch

    Glasfasernetz Seedorf
    Seedorf Schule
     
     
    1
    2
    3
    4
    5